Netzwerk Industriepark Kassel - Firmenporträts

Firmenporträts

Made in Industriepark Kassel

Ganz gleich ob Große oder Klein, Handwerk, Handel, Industrie oder Dienstleistung - alle im Industriepark Kassel ansässigen Unternehmen  tragen ihren Teil dazu bei, die Erfolgsgeschichte der Produkte und Leistungen „Made in Industriepark Kassel“ um immer wieder neue Kapitel fortzuschreiben. Finden Sie hier - kontinuierlich in Erweiterung - eine Auswahl von Portraits ansässiger Unternehmen.

  • Netzwerk Industriepark Kassel - Aktuelles

‚Futtern wie bei Muttern‘ im Industriepark Kassel – der Bfz-Imbiss

13. Oktober 2020

Fast automatisch geht der Fuß aufs Bremspedal des Autos. Da ist doch etwas was da vorher nicht war!
So ist es, seit kurzer Zeit steht in der Gobietstraße 6, ein Imbisswagen vor dem Gebäude des Bfz Kassel. Vor dem Wagen einige Bistrotische, hinter dem Wagen ausreichend Parkplätze, da bietet es sich geradezu an, einen kleinen kulinarischen Zwischenstopp einzulegen.
Bis vor Kurzem gab es für solche Fälle, hungrige Mäuler, die im ‚Vorbeifahren‘ gerne etwas zum Mittagessen in den Magen bekommen wollten, eine bewährte Anlaufstelle im Industriepark Kassel. Über lange Jahre hatte sich Carmens Futterkrippe für Sie als Imbiss Stopp bewährt. Seit dem Frühsommer gab es diese Möglichkeit nicht mehr.
Und nun steht nur wenige hundert Meter weiter seit Mitte September in der Gobietstraße 6, direkt vor der Bfz-Kassel GmbH, nun ein neuer Imbisswagen – eine ‚'neue Futterkrippe‘, der Bfz-Imbiss.

Weiterlesen ...


Landefeld erweitert Lager

08. Juli 2020 - von Nicole Schippers

Der Kasseler Großhändler baut ein neues Palettenhochregal in Waldau. Seit die ersten Bagger im Mai angerollt sind, geht es auf der Baustelle direkt an der A49 zügig voran. Das neue 107 Meter lange und 37 Meter hohe Palettenhochregal soll nach gut einem Jahr Bauzeit bis Mai kommenden Jahres fertig sein. Dann kann Landefelddort weitere 16000 Paletten lagern.

Zum vollständigen HNA-Artikel gelangen Sie - hier - .



Vinylit - hier dreht sich alles um die Fassade

20. Oktober 2019

Die Firma Vinylit aus Kassel stellt Fassadenprofile aus alten Kunststofffenstern her. Das schont die Umwelt und ist nachhaltig.

Sie bestehen aus recyceltem Kunststoffgranulat und sind zu 100 Prozent wiederverwertbar: Die Fassadenprofile der Kasseler Firma Vinylit sind umweltfreundlich, energieeffizient und dabei langlebig. Gewonnen wird das Granulat aus alten Kunststofffenstern. Geschreddert und gemahlen wird es zu einer Masse erwärmt und zu Fassadenprofilen beispielsweise in Holz-, Klinker- und Putzstruktur verarbeitet.

Zum vollständigen HNA-Artikel gelangen Sie hier.


Möbel Finke wird zu Möbel Höffner - Aufbruch in ein neues Möbelzeitalter

16. Oktober 2019

Seit März diesen Jahres wurde auf der Riesenbaustelle in Kassel-Fuldabrück mit Hochdruck gearbeitet. Höffner hatte sich daran gemacht, das ehemalige Finke-Möbelhaus in das modernste Einrichtungszentrum Nordhessens zu verwandel. Mit dabei: Bis zu 1.000 Bauarbeiter, 75 Firmen und jede Menge schwere Technik.

Das in die Jahre gekommene Finke-Einrichtungshaus wurde zu mehr als der Hälfte abgerissen - auch innen blieb kein Stein auf dem anderen.
Nicht nur die Baustelle war beeindruckend, sondern auch der Zeitplan sehr ambitioniert, in sechs Monaten sollte das neue Höffner-Haus fertig sein!  Die begeisternde Eröffnungsfeier am 25. September zeigte: Die hoch gesteckten Ziele konnten eingehalten werden.
Lesen Sie hier mehr über dieses anspruchsvolle Projekt und lernen Sie den neuen Nachbarn im Industriepark Kassel besser kennen.

Weiterlesen ...