Informieren - Vernetzen - Kooperieren

Einmal im Jahr, traditionell an einem Freitagnachmittag im Februar, treffen sich zahlreiche Unternehmensvertreterinnen und -vertreter im Industriepark Kassel und nutzen die Möglichkeit, sich auf unkomplizierte und dennoch sehr effiziente Weise mit den eigenen Produkten und Dienstleistungen zu präsentieren als auch die handelnden Personen der einzelnen Unternehmen im persönlichen Dialog kennen zu lernen. Den passenden Rahmen hierfür bietet der Industriepark-Dialog, der sich zu einer festen Größe im Terminkalender der ansässigen Unternehmen, aber auch stetig zunehmend, auswärtiger Gäste entwickelt hat. Mit 40 Ständen und insgesamt ca. 160 Teilnehmern/innen und Besuchern/innen, die mit Visitenkarten und Flyern unterwegs waren, zeigte die Resonanz auf die Veranstaltung erneut, wie wichtig diese Form der persönlichen Begegnung in einem so großen Industriegebiet ist. Um 13 Uhr begrüßten Christoph Külzer-Schröder (Netzwerkkoordinator), Hausherr Wulf Schenk von der Winkler Fahrzeugteile GmbH sowie Kai Lorenz Wittrock (GF der Wirtschaftsförderung Region Kassel) die Beteiligten und Besucher.